Archiv der Kategorie: Unterhaltung

5 Sterne: Ballast der Republik (inkl. Die Geister, die wir riefen) der Toten Hosen

[amazon_rechts][/amazon_rechts]Im Mai 2012 ist endlich das neue Hosen-Album erschienen und wie erwartet haut „Ballast der Republik“ ordentlich rein!

Vor ein paar Tagen hat Campino ein ausgiebiges Interview im Playboy gegeben, das du ebenfalls nicht verpassen solltest.

Das Besondere an diesem Punk-Release ist die Beigabe des zweiten Albums „Die Geister, die wir riefen“.

Campino meint dazu: „Das ist so was wie ein Geschenk von uns an unsere Fans zu unserem 30. Geburtstag. Diese CD heißt „Die Geister, die wir riefen“ und enthält 15 Lieder. Dafür haben wir das gesamte deutsche Kulturgut der letzten 300 Jahre durchstöbert und uns alles unter den Nagel gerissen, was uns gefallen hat: Gedichte, Lieder, Manifeste – alles ist dabei. Den einen oder anderen Song wird man sicher wiedererkennen und wir hoffen, dass alle beim Hören der CD genauso viel Spaß haben, wie wir bei den Aufnahmen im Studio!“

Hier die Tracklist des neuen Hosen-„Klassikers“:

  1. Drei Kreuze (dass wir hier sind) – 1:27 ( Instrumentalstück, Andreas von Holst, Vincent Sorg)
  2. Ballast der Republik – 2:39 (Musik: Campino / Text: Campino, Marteria)
  3. Tage wie diese – 4:25 (von Holst / Campino, Birgit Minichmayr)
  4. Traurig einen Sommer lang – 3:04 (von Holst, Andreas Meurer / Campino)
  5. Altes Fieber – 3:31 (Michael Breitkopf, Meurer / Campino)
  6. Zwei Drittel Liebe – 3:32 (Breitkopf, von Holst / Campino, Marteria)
  7. Europa– 2:49 (Breitkopf / Campino)
  8. Reiß Dich los – 2:54 (Meurer / Campino)
  9. Drei Worte – 3:40 (von Holst / Campino)
  10. Schade, wie kann das passieren? – 3:40 (Meurer / Campino)
  11. Draußen vor der Tür – 3:04 (Campino)
  12. Das ist der Moment – 3:01 (Campino / Campino, Marteria)
  13. Ein guter Tag zum Fliegen – 3:32 (Breitkopf / Campino, Marteria)
  14. Oberhausen – 4:17 (Campino, Sorg / Campino, Marteria)
  15. Alles hat seinen Grund – 3:39 (von Holst, Meurer, Sorg / Campino)
  16. Vogelfrei – 3:37 (Breitkopf, von Holst / Campino, Marteria)

Zeichen setzen: Philips Bart-Gewinnspiel zur EM 2012

Obwohl den Tierfreunden unter den Fußballfans vermutlich eher zum Heulen ist, kommt die EM 2012 bisher gut bei uns Deutschen an. Vermutlich hat auch der Gnadentreffer am Samstag dazu beigetragen, dass die Stimmung gut ist :-)

Philips hat sich für Bartträger etwas Lustiges ausgedacht: Lasse deinen Bart wachsen, solange Deutschland mit von der Partie ist und gewinne einen von vielen tollen Sachpreisen (Rasierer, etc. – wer hätte das gedacht?) oder den prestigeträchtigen Hauptpreis: Eine EM-Party mit Jürgen Klopp und deinen Kumpels.

Die Teilnahmebedingungen für dieses kreative Gewinnspiel sind simpel: Du musst ein sogenanntes Barttagebuch führen und darfst den Rasierer nicht mehr anpacken!

Viel Spaß! Zum Gewinnspiel geht’s hier: dein-bart-fuer-deutschland.de

Who Cut the Cheese? – Ein Buch über den Furz

[amazon_rechts][/amazon_rechts]Jim Dawson versteht es, den Leser zu überraschen.

Mit „How to Poop at Work“ hat er einen Bestseller geschrieben und auch „Who Cut the Cheese?“ verkaufte sich vor allem in den Neunzigern sehr gut.

Tja, das Furzen geht uns alle an.

Wer die englische Sprache versteht und eine neue Klo-Lektüre (im wahrsten Sinne) sucht, wird bei „Who Cut the Cheese?“ sicherlich fündig!

Auch als Geschenk sehr zu empfehlen!

Pakt der Rache Trailer – DVD-Start am 01. Juni (mit Nicolas Cage)

Am 01. Juni 2012 erscheint „Pakt der Rache“ als DVD, Bluray oder Video on Demand.

[amazon_rechts][/amazon_rechts]Nach der Vergewaltigung seiner Frau Laura tritt eine mysteriöse Organisation an den High-School Lehrer Will (Nicolas Cage) heran und macht ihm das Angebot, den Täter zu finden und seiner gerechten Strafe zuzuführen.

Von Verzweiflung und Rachedurst getrieben lässt sich Will auf den Deal ein. Doch schon bald muss er feststellen, dass im Leben nichts umsonst ist. Denn die geforderte Gegenleistung bringt Will und seine Frau in Lebensgefahr…

Inklusive Bonusmaterial: Making-Of, Interviews mit Cast und Crew, Trailer

Unser Fazit: Klasse Film, erzählt in drastischen Bildern. Obwohl es sich um klassische Hollywood-Kost handelt, wirken die Schauspieler und die Geschichte nicht überzeichnet, sondern erschreckend realistisch. Definitiv sehenswert!

Fehlermeldung: 5 Männer, 11 Krisen & viele Lösungen (Buch Rezension)

[amazon_rechts][/amazon_rechts]5 fiktive Geschichten, die sich jeweils über mehrere Jahre hinziehen.

Männer, die 11 typische Krisen durchleben – wir als Leser erleben sowohl das Ausmaß der Probleme mit als auch die Lösungen, die auf dem Weg erscheinen.

Ein ganz und gar lesenswertes Buch, zeigt es doch mit verblüffender Ehrlichkeit und schriftstellerischer Finesse, wie wir (die Männer) wirklich ticken.

Der Autor nimmt uns mit auf eine Reise, die man so schnell nicht vergisst.

Weiterlesen

Verlosung „Midnight in Paris“ (DVD) – 13 Teilnehmer, 1 Gewinner

In der dritten Ausgabe hatten wir gefragt: Wie habt ihr euch kennengelernt?

Du musstest lediglich diese Frage per Kommentar beantworten, um an der Verlosung teilzunehmen und mit ein wenig Glück die DVD „Midnight in Paris“ mit Owen Wilson zu gewinnen.

Immerhin 13 Teilnehmer haben das Kommentarfeld gefunden – wir haben einen Gewinner gezogen:

PS: Auch in der aktuellen, vierten Ausgabe gibt es etwas zu gewinnen! Hier geht es zum Gewinnspiel-Quiz: Kannst du dir den Hausarzt sparen?

The Grey Trailer – Alaska-Schocker kommt am 12. April 2012

Am 12. April kommt The Grey in deutsche Kinos – mit Liam Neeson in der Hauptrolle und Film-Ikone Ridley Scott als Produzent erwartet uns ein klasse Streifen, der eiskalte Schauer über den Rücken jagt.

John Ottway (Liam Neeson) wird von einem Ölunternehmen in Alaska eingestellt, um die hiesige Bohr-Crew vor wilden Tieren zu schützen.

Dummerweise stürzt sein Flugzeug in der Eiswüste von Alaska ab und Mr. Ottway muss nun eher sich selbst vor Wölfen, Bären und mörderischer Kälte bewahren.

Wie weit würdest du gehen, um wieder nach Hause zu kommen?

The Grey – Offizieller Trailer

Hier der offizielle Teaser von The Grey:

Hinweis: Der Trailer lässt vielleicht vermuten, dass es sich um einen knallharten Action-Film handelt – hart ist der Film (ich habe die US-Version bereits angesehen), aber die Action ist rar gesät.

Es geht um Survival, das nackte Überleben in der unerbittlichen Wildnis.

Aber gerade diese Tatsache macht den Film sehenswert, weil er eine Alternative zur Standardkost im Kino bietet.

Hier noch ein Schmankerl für die, die gern etwas über die Hintergründe erfahren:

Sony vita-lisiert gelangweilte Zocker: PS Vita kommt am 22.02.2012

Ein beeindruckendes Gerät.

[amazon_rechts][/amazon_rechts]Wem Nintendos Handhelds stets zu kindlich waren, der hatte keine andere Wahl, als zu einer Playstation Portable zu greifen – oder eben ein modernes Smartphone zum Spielen zu kaufen.

Am 22.02.2012 können auch erwachsene Männer beherzt zum neusten Sony-Streich mit dem erfrischenden Namen Playstation Vita wechseln. Mit so einem Gerät wird man in der U-Bahn sicherlich nicht als „Spielkind“ angesehen.

Hier ein erster Trailer zu den Fähigkeiten des revolutionären Handhelds:

Weiterlesen