Archiv der Kategorie: Gesundheit

Eine haarige Angelegenheit: Angst vor dem Haarverlust

Es gibt viele verschiedene Gründe für Haarausfall bei Männern. Eine häufige Ursache männlichen Haarverlusts ist der androgenetische, oder auch erblich bedingte Haarausfall.

Er kann aber auch als unerwünschte Nebenwirkung durch die Einnahme verschiedener Medikamente auftreten oder auf eine Stoffwechselerkrankung hinweisen.

Der Verlust von einhundert Haaren am Tag ist noch nicht besorgniserregend, sogar das Ausgehen von bis zu dreihundert Haaren bei einer Haarwäsche liegt laut Experten im Normbereich.

Man kann nicht jeder Art von Haarausfall vorbeugen, doch man kann auf sich und sein Haar achten.

Weiterlesen

Aufgepasst: Diese Diäten machen dich nicht schlank, sondern krank

Du willst abnehmen? Gute Idee!

Wenn man sich jedoch auf dem Markt für Gewichtsreduzierung umschaut, fällt auf, dass bisher nur wenige Diäten einer kritischen Prüfung standgehalten haben:

Die meisten Diäten sind nicht nur nutzlos, sondern machen dich teilweise sogar krank.

Wir wollen untersuchen, welche Diäten besonders heikel sind und zum Schluss bieten wir einige sinnvolle Alternativen, die dir die Navigation im Diäten-Dschungel erleichtern.

Weiterlesen

So einfach kannst du einem zu hohen Cholesterinspiegel vorbeugen

Wer kennt das nicht, gerade an Feiertagen oder im Urlaub möchte man so richtig nach Herzenslust schlemmen.

Doch nach Aufklärung, welche Gefahren zu hohe Blutfette haben, folgt dann die Ernüchterung.

Das Cholesterin ist als Blutfett zu bezeichnen und gehört der Gruppe der Lipide an. Es ist für uns ein lebensnotwendiger Bestandteil und wichtig für den Aufbau der Zellmembran, der Gallensäure, der Sexualhormone und Vitamin D.

Wichtig es zu wissen, dass das LDL als „böses“ Cholesterin gilt, weil es die Gefäße verkalken lässt und somit verengt. Die HDL-Konzentration im Blut wiederum ist fähig, die Gefäßwände zu schützen.

Gesättigte Fettsäuren, viel rotes Fleisch, genetische Belastung, Schilddrüsenunterfunktion und die Einnahme von Medikamenten begünstigen einen zu hohen Cholesterinspiegel.

Weiterlesen

Schock-Studie zeigt: BILD-Leser werden häufiger krank

Ich weiß, du liest die BILD garnicht.

[zitat]“Es gibt 1000 Krankheiten, aber nur eine Gesundheit.“ (Arthur Schopenhauer)[/zitat]Niemand tut das. Es schaut sich auch niemand Das Dschungelcamp oder Mitten im Leben an.

Passend zu unserer vierten Ausgabe des kostenlosen Männermagazins habe ich mir eine (hoffentlich) provokante Überschrift ausgedacht – es geht um deine Gesundheit.

Die These: Unreflektierte Leser der BILD-Zeitung werden häufiger krank als diejenigen, die den Unterschied zwischen buntem Klopapier und einer echten Zeitung erkennen!

Weiterlesen

Hypochondrie – Eine der letzten echten Männerdomänen

Bist du ein wehleidiger Mann, der oft krank ist oder sich zumindest krank fühlt?

[info]Mach den Test: Bin ich ein Hypochonder? (Der Test dauert knapp 4 Minuten)[/info]Damit bist du nicht allein, knapp 10% der deutschen Bevölkerung leidet unter Hypochondrie.

Ein Hypochonder ist jemand, der Angst vor dem Kranksein hat und somit oftmals Krankheiten heraufbeschwört.

Das ist ungesund, kostet Zeit, Geld und Nerven – und doch: Bei Hypochondrie handelt es sich um eine der letzten echten Männerdomänen.

Traurig, aber wahr.

Weiterlesen

Hart wie Stahl: So stärken Warmduscher ihr Immunsystem

Bist du häufig krank?

Falls ja, ist dieser Artikel der Richtige für dich.

Wir wollen einige effiziente Methoden unter die Lupe nehmen, die dir dabei helfen werden, dein Immunsystem zu stärken.

Ein gesundes Immunsystem ist nicht nur wichtig, um alle möglichen Krankheiten abzuwehren – es hilft dir auch dabei, im Alltag fit und entspannt zu bleiben.

Echte Immunität gegen negative Einflüsse von außen beinhaltet nicht nur körperliche Stärken, sondern auch mentale Größe!

Weiterlesen

Kaffee, Kippe, Korn – Deutschlands liebste Muntermacher

Morgens halb zehn in Deutschland: Die nervtötende Werbung im TV ist irreführend.

Die meisten Deutschen pumpen sich schon kurz nach dem Aufstehen mit einer der beliebten K-Drogen voll: Kaffee, Kippe oder Korn.

Manche kombinieren sogar fleißig – man muss ja schließlich fit werden.

Dass man durch den Konsum fragwürdiger „Arzneien“ fit wird, dürfte niemand ernsthaft glauben.

Warum rauchen, schlürfen, saufen wir dann ständig?

Weiterlesen

Ernährungslügen: Ist Bio wirklich besser?

Ich bin ein typischer Bio-Futter-Konsument.

Dünn, bescheiden und meist um 20-50% ärmer nach einem Einkauf im Supermarkt als Menschen, die die gleichen Lebensmitteln aus einer Nicht-Bio-Produktion kaufen.

Doch warum zahle ich mehr Geld? Schmeckt es mir besser? Tue ich es aus reinem Idealismus?

Oder will ich letztlich nur meine eigene Gesundheit fördern?

Weiterlesen