Hypochondrie – Eine der letzten echten Männerdomänen

Bist du ein wehleidiger Mann, der oft krank ist oder sich zumindest krank fühlt?

[info]Mach den Test: Bin ich ein Hypochonder? (Der Test dauert knapp 4 Minuten)[/info]Damit bist du nicht allein, knapp 10% der deutschen Bevölkerung leidet unter Hypochondrie.

Ein Hypochonder ist jemand, der Angst vor dem Kranksein hat und somit oftmals Krankheiten heraufbeschwört.

Das ist ungesund, kostet Zeit, Geld und Nerven – und doch: Bei Hypochondrie handelt es sich um eine der letzten echten Männerdomänen.

Traurig, aber wahr.

Weiterlesen

Hart wie Stahl: So stärken Warmduscher ihr Immunsystem

Bist du häufig krank?

Falls ja, ist dieser Artikel der Richtige für dich.

Wir wollen einige effiziente Methoden unter die Lupe nehmen, die dir dabei helfen werden, dein Immunsystem zu stärken.

Ein gesundes Immunsystem ist nicht nur wichtig, um alle möglichen Krankheiten abzuwehren – es hilft dir auch dabei, im Alltag fit und entspannt zu bleiben.

Echte Immunität gegen negative Einflüsse von außen beinhaltet nicht nur körperliche Stärken, sondern auch mentale Größe!

Weiterlesen

Kaffee, Kippe, Korn – Deutschlands liebste Muntermacher

Morgens halb zehn in Deutschland: Die nervtötende Werbung im TV ist irreführend.

Die meisten Deutschen pumpen sich schon kurz nach dem Aufstehen mit einer der beliebten K-Drogen voll: Kaffee, Kippe oder Korn.

Manche kombinieren sogar fleißig – man muss ja schließlich fit werden.

Dass man durch den Konsum fragwürdiger „Arzneien“ fit wird, dürfte niemand ernsthaft glauben.

Warum rauchen, schlürfen, saufen wir dann ständig?

Weiterlesen

Ernährungslügen: Ist Bio wirklich besser?

Ich bin ein typischer Bio-Futter-Konsument.

Dünn, bescheiden und meist um 20-50% ärmer nach einem Einkauf im Supermarkt als Menschen, die die gleichen Lebensmitteln aus einer Nicht-Bio-Produktion kaufen.

Doch warum zahle ich mehr Geld? Schmeckt es mir besser? Tue ich es aus reinem Idealismus?

Oder will ich letztlich nur meine eigene Gesundheit fördern?

Weiterlesen

Pflanzliche Ernährung als Alternative für mehr Power im Alltag

Wie einige Leser sich vielleicht erinnern, habe ich Ende letzten Jahres beschlossen, mindestens ein Jahr ohne jegliche Tierprodukte zu leben.

Ich bin also Veganer.

Richtig, einer der Menschen, die ich selbst noch vor wenigen Monaten als gutmenschliche Extremisten gesehen habe, die auf meiner inneren Merkwürdigkeiten-Bewertungsskala auf einer Stufe mit den Zeugen Jehovas standen.

Weiterlesen

Esoterik für Männer: Körper und Geist in Einklang bringen

Esoterik für Männer? Nein danke, höre ich einige Leser vor dem Bildschirm rufen.

[info ueberschrift=“Was heißt Esoterik?“]Esoterik (von griechisch ἐσωτερικός: esōterikós: „das Innere“)[/info]Die wenigsten Menschen wissen, was Esoterik überhaupt bedeutet – im Zweifel wird das Thema als „Okkultismus“ kategorisiert und in der Schublade „Blödsinn“ abgelegt und für immer eingeschlossen.

Es soll in diesem Artikel jedoch garnicht um die langweilige Grundsatzdiskussion gehen, sondern darum, wie du Körper und Geist in Einklang bringen kannst.

Weiterlesen

Fünf Fitness-Übungen gegen die Wintermüdigkeit

In der kalten Jahreszeit möchten wir uns am liebsten in unserer Höhle, unter der Bettdecke, verkriechen.

Wer nicht zufällig zu Winterbeginn die Kündigung erhalten hat, kann dem wohligen Faulsein nur am Wochenende fröhnen.

Viel besser ist aber die bewusste Alternative: Wintermüdigkeit kann man(n) nämlich ganz leicht austreiben.

Diese Übungen machen sofort wach

Die folgenden Fitness-Übungungen für ausgemachte Morgenmuffel sorgen für ein waches Gefühl.

[amazon_rechts][/amazon_rechts]Der fliehende Wecker
Wenn du morgens unsanft aus den Träumen gerissen wirst und die Arbeit ruft, bist du vermutlich noch hundemüde vom Pokerabend zuvor – Clocky, der fliehende Wecker lässt dir keine Ruhe und rollt munter im Zimmer umher, bis du ihn ausschaltest.

Das macht dich garantiert wach und kurbelt den Kreislauf an, den du mit einem starken Kaffee und einer erfrischenden Dusche richtig auf Hochtouren bringst.

Liegestütze oder Crunches
Crunches kannst du sogar noch im Bett machen, wenn die Matratze nicht allzu weich ist.

Für die Liegestütze musst du dich nur eben aus dem Bett rollen und kannst sofort anfangen. Auch diese zwei simplen Übungen sorgen für einen wachen Kopf, da die Durchblutung in kürzester Zeit angeregt wird und du deinem Körper unmissverständlich signalisierst: AUFSTEHEN!

Mit dem Fahrrad ins Büro
Wenn es nicht gerade spiegelglatt ist, solltest du – wenn möglich – mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren.

Gerade in Städten ist die Luft schon um die Mittagszeit kaum noch genießbar, morgens jedoch kann man sehr gut durchatmen. Je mehr Sauerstoff du deinem Gehirn zur Verfügung stellst, desto besser wird es am Tag funktionieren.

Gesichtsgymnastik vor dem Spiegel
Diese Übung ist nicht für jeden etwas, aber aufgeschlossene Männer dürften kein Problem damit haben.

Du könntest vor dem Spiegel – während du dir die Zähne putzt – Grimassen schneiden. Richtige Grimassen, bei denen du die Gesichtsmuskulatur richtig spürst, sonst bringt das nichts.

Grinsen, Augenverdrehen und das Herausstrecken der Zunge sorgt im Gesicht für die richtige Durchblutung. So wird die Haut gestrafft und das Lächeln fällt dir leichter. Das macht einen guten Eindruck und – richtig Laune. PS: Dich sieht ja keiner.

Yoga: Der Sonnengruß
Vom Wundermittel Yoga hast du sicherlich schon gehört. Leider meinen viele Männer heutzutage immer noch, es würde sich um eine Art „Frauen-Gymnastik“ handeln. Die Statistiken sprechen zwar dafür, aber gesund sind die Yoga Übungen auch für Männer.

Der Sonnengruß (hier gibt es ein gutes Video dazu) eignet sich hervorragend, um den Körper in Schwung zu bringen.

Viele Männer haben Kreislaufprobleme und die genannten Übungen können bei ausgeprägter Wintermüdigkeit sehr gute Ergebnisse bringen.

Übrigens: Wer um seine Widerstandskräfte im Winter bangt, kann mit den richtigen Mikronährstoffen effektiv vorbeugen!

» Für Helden des Alltags: alphabiol Immun für den Mann

Bild (C) 123rf.com

hemdschneider.de – Maßhemd online bestellen (31 Euro Rabatt)

Ein Hemd nach Maß war vor wenigen Jahren noch eine kostspielige Angelegenheit.

Hemdschneider.de

Heute schießen die Anbieter wie Pilze aus dem Boden. Und es ist wirklich praktisch, ein Maßhemd online bestellen zu können.

Achtung, gilt nur bis zum 24.02.2012: hemdschneider.de trumpft mit einem Neukundenrabatt über 31 Euro richtig auf!

Und so einfach kommst du an dein Hemd aus 100% ägyptischer Baumwolle:

  • Diesem Link folgen: Gutschein (Wert: 29 Euro) bestellen!
  • Für 60 Euro ein Maßhemd online bestellen, Gutschein einlösen!
  • 31 Euro sparen und aufs Maßhemd freuen!
  • Fertig! So einfach kann Shopping sein.

Hier gehts weiter, falls du die Aktion verpasst hast:

Weiterlesen