Wie halte ich mich im Büro fit?

Markus (09.09.2011): „Wie halte ich mich im Büro fit?“

Unser Leser bezeichnet sich selbst als eine Art Bürohengst – da schwingt sowohl Stolz als auch Zweifel mit. In seiner Mail beschreibt er die sitzende Tätigkeit im Büro als erfüllend, aber auch einschläfernd.

Er möchte gern einige Tipps bekommen, um sich im Büro fit zu halten und nicht allzu sehr einzurosten.

maennlicher.de antwortet:

Lieber Bürohengst, vielen Dank für deine offenherzige Mail!

Schön, dass dir die Büroarbeit gefällt – das ist ja nicht unbedingt der Normalfall.

Folgende Tipps werden dir helfen, dich im Büro fit zu halten:

  • Stehaufmännchen – einer eintönigen, sitzenden Tätigkeit begegnet man am besten mit regelmäßigen „Spaziergängen“ im Büro. Jede Stunde fünf Minuten herumlatschen und strecken hilft!
  • Büro-Yoga für Männer – man(n) muss sich nicht zum Affen machen, um Yoga auszuüben. Buchtipp für Menschen mit zu viel Sitzfleisch: Yoga auf dem Stuhl
  • Topstar für Topkräfte – kennst du die futuristisch anmutenden Bürostühle der Firma Topstar? Hier findest du das Premiummodell, das auch geizige Chefs überzeugt: TOPSTAR Sitness 20
  • Fitness zwischendurch – viele Fitnessstudios haben sich schlauerweise in der Nähe von Bürokomplexen angesiedelt. Wie wäre es mit einem Workout in der Mittagspause?
  • Statt Kaffee und Kippen – die richtige Ernährung kann einen wertvollen Beitrag zur Büro-Fitness leisten. Gesund ist Trumpf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.