Mai 2012

Auf der Internetpräsenz des wohl bekanntesten Männermagazins läuft gerade ein Voting zum Thema: Woran denken Männer beim Sex?

Zur Auswahl stehen dem modernen Playboy folgende Antworten:

  • Nichts.
  • Pamela Andersons Kurven – so wie Gott und der Schönheitschirurg sie schufen.
  • Angela Merkel – um nicht der erste im Ziel zu sein.
  • Hoffentlich bleibt sie nicht zum Frühstück.
  • Rein, raus, rein, raus, rein, raus.
  • Die Schwanzwalklinik, asiatisches Muschi-Sushi und Alice im Ständerland – meine Lieblings-Blockbuster.
  • Zuhause schmeckt es doch am besten.

Quelle: playboy.de

Was Autoren heutzutage als “witzig” deklarieren geht auf keine Kuhhaut!

Der Lächerlichkeit dieser “Studie” zum Trotz möchten wir heute wissen: Woran denken Männer beim Sex? Woran denkst du beim Sex?

Wenn Männer weinen…

Sonja Eismann, Herausgeberin des feministisch angehauchten Frauenmagazins “Missy Magazine” meint die neue Generation Mann bestünde aus Weicheiern. Und das sei sogar gut so! (hier gefunden)

Oliver Flesch, Blogger und Verfechter der “Romantischer-Ur-Mann-Der-Weiß-Was-Er-Will-Theorie”, meint das der sogenannte “Schmerzensmann” eine Erfindung enttäuschter Autorinnen sei. (hier gefunden)

Jetzt haben wir zwei interessante Meinungen, die sich scheinbar beißen wie rosa und grasgrün.

Was MEINST du dazu?

Ticken Männer heute (2012 z.B.) anders (als vor 10 Jahren)?

Pakt der Rache Trailer - DVD

Am 01. Juni 2012 erscheint “Pakt der Rache” als DVD, Bluray oder Video on Demand.

Kauftipp:

Nach der Vergewaltigung seiner Frau Laura tritt eine mysteriöse Organisation an den High-School Lehrer Will (Nicolas Cage) heran und macht ihm das Angebot, den Täter zu finden und seiner gerechten Strafe zuzuführen.

Von Verzweiflung und Rachedurst getrieben lässt sich Will auf den Deal ein. Doch schon bald muss er feststellen, dass im Leben nichts umsonst ist. Denn die geforderte Gegenleistung bringt Will und seine Frau in Lebensgefahr…

Inklusive Bonusmaterial: Making-Of, Interviews mit Cast und Crew, Trailer

Unser Fazit: Klasse Film, erzählt in drastischen Bildern. Obwohl es sich um klassische Hollywood-Kost handelt, wirken die Schauspieler und die Geschichte nicht überzeichnet, sondern erschreckend realistisch. Definitiv sehenswert!

Wir verfolgen die Promi-News denkbar selten, aber kürzlich ist uns Baptiste Giabiconi ins Auge gefallen.

Er sieht blendend aus, scheint intelligent zu sein und er verdient sich mit seinem Körper eine goldene Nase.

Sein Aussehen und sein Ruf (Katy Perrys Lover) scheinen seine Männlichkeit durchaus zu bestätigen, allerdings sind seine Aussagen teilweise kurios.

[weiterlesen …]

Man sollte meinen, dass der Krieg in Afghanistan seit der (angeblichen) Tötung von Osama bin Laden nun ein Ende nimmt.

Von internationalem Terror ist eigentlich nicht mehr die Rede – da fragt man sich doch, warum immer noch deutsche Soldaten in den Hexenkessel geschickt werden.

Wir (die Redaktion) sind zwar keine Politikprofis, aber trotzdem zweifeln wir daran, dass solche Einsätze heute noch nötig sind.

Es scheint eher um Machtdemonstration zu gehen – wie üblich unter Männern?

[weiterlesen …]