Für Sparfüchse: Mit kaufDA.de beim nächsten Einkauf über 27.000 Euro sparen

Am 28. Oktober ist Weltspartag – Grund genug, für unsere Leser sinnvolle Spartipps zusammenzutragen.

Außerdem möchten wir eine witzige Aktion von kaufDA.de vorstellen, die mit ziemlich skurrillen Spartechniken bei einem typischen Einkauf diverser Lebensmittel phänomenale 27.000 Euro einzusparen hilft.

Natürlich gibt es bei der ganzen Aktion auch etwas zu gewinnen – wie das abläuft, erfährst du im letzten Abschnitt des Artikels.

Wie kann man 27.000 Euro sparen?

Man kann ein paar Euro fuffzig für den wöchentlichen Einkauf bezahlen oder eben einige tausend.

Die Spartippsammlung von kaufDA.de verhilft mittellosen Männern zu einem befriedigenden Einkaufserlebnis – hier ein Auszug der Liste:

  • Kennst du Kopi Luwak? Nein? Wir auch nicht – wir wissen jetzt allerdings, dass es sich um einen schweineteuren Kaffee aus Indonesien handelt, der mit durch Zibetkatzen-Exkremente veredelten Kaffeebohnen hergestellt wird. Kostenpunkt: 1 Euro pro 1 Gramm Kaffee – im Discounter sparst du knapp 495 Euro für ein weniger beschissenes Produkt.
  • La Vieille Bon Secours in der handlichen 12l-Flasche: Nichts für Weicheier, denn die 12 Liter wollen nach der Bezahlung (785 Euro pro Flasche) auch getrunken werden. Einen entsprechend umfassenden Rausch kannst du dir mit einem handelsüblichen Kasten für ungefahr 765 Euro weniger verschaffen.
  • Hier findest du noch mehr skurrille Spartipps von kaufDA.de!

Klartext: Ernstgemeinte Spartipps für Männer

Da wir nicht völlig unkreativ sind, haben wir uns in vielen mühsamen Stunden sogar vier eigene Spartipps für Männer ausgedacht:

  • Die besten Kondome kaufen – klingt verrückt, denn die besten kosten auch am meisten. Aber hast du dir mal überlegt, wie teuer die Überraschung nach 9 Monaten sein könnte?
  • Wer billig kauft, kauft zweimal – diese Weisheit gilt vor allem für Gebrauchsgegenstände wie Notebooks, Smartphones, Jeans, Armbanduhren, Schuhe und natürlich Pornos.
  • Auf Beautyquatsch verzichten – wer schön sein will, muss leiden. Leiden muss vor allem der Geldbeutel, wenn du dem Trend nacheiferst, aus einem wettergegerbten Männergesicht mit Vollbart einen glattrasierten Babypopo zu machen. Einmal pro Tag die Dusche benutzen sollte reichen. Du darfst auch heimlich warm duschen, wenn du willst.
  • Zuhause trainieren anstatt im Fitnessstudio – die passenden Geräte hat jeder Mann zuhause: Deinen eigenen Körper. Durch entsprechende Übungen (z.B. klassische Situps, Liegestütze oder Wadenheben) nimmst du ab, legst Muskelmasse zu und sparst viel Geld.

Gewinnspiel für Blogger, die gern gratis einkaufen

kaufDA zahlt

Falls du – wie wir bei maennlicher.de – zu den sogenannten Bloggern gehörst, kannst du mit einem kleinen Einsatz viel gewinnen.

Hier die Gewinnspielbedingungen im Überblick:

  • Blogge bis zum 27. Oktober einen Beitrag über die Ein-Jahr-Einkaufsflatrate oder die oben genannten Spartipps oder über den Weltspartag.
  • Dein Blog darf keine pornographischen, rechtsextremen oder gewaltverherrlichenden Inhalte enthalten.
  • Auf der genannten Gewinnspielseite trägst du deine E-Mail-Adresse und den Link zum Beitrag ein.
  • Am 28. Oktober gewinnst du mit ein wenig Glück die Einkaufsflatrate im Wert von mindestens 6×200 Euro.
  • Ausgelost wird mit random.org – es gibt sogar einige Trostpreise zu gewinnen!

Folgende Blogs machen bereits mit: sjimp.de, suriel.de, stereopoly.de, blog.localdigi.de, marcmigge.de, dielautrer.com und viele andere!

Bild CC 2.0 by Images_of_Money / Flickr