Post image for Männlicher sprechen – Die Stimme für kräftigen Klang trainieren

Männlicher sprechen – Die Stimme für kräftigen Klang trainieren

von maennlicher.de am 9. Juni 2011

Ist SIE bereit für einen Kuss? Finde in wenigen Minuten heraus, ob SIE bereit für einen Kuss ist. Dieser einzigartige Trick wird dir die Augen öffnen und deine Flirts in Zukunft sehr viel einfacher machen.

Finde jetzt heraus, ob SIE dich küssen will…

Männlicher sprechen lernen leicht gemacht: Wer ab jetzt männlicher werden möchte, der sollte prüfen, ob die eigene Stimme männlich genug klingt.

Oftmals ist der Klang der Stimme ausschlaggebend dafür, ob man gut ankommt oder nicht. Es gilt dabei, die goldene Mitte zu finden – nicht zu laut und aufdringlich und gleichzeitig nicht zu mäuschenhaft!

In diesem Artikel findest du wertvolle Hinweise und Anleitungen, um deine Stimme mit nur 5 Minuten täglich zu trainieren.

Einige Buchtipps für Eilige

Die folgenden Bücher sind empfehlenswert, wenn du dich näher mit der Materie “Männlicher Sprechen” beschäftigen möchtest.

Wer diese Handbücher gewissenhaft durcharbeitet, wird rasch Erfolge sehen (und hören).

Deine Einstellung zur Sprache

Vermutlich gehörst du zu den Menschen, die eine miserable Einstellung zur Sprache und zur eigenen Stimme haben.

Du möchtest männlicher sprechen und männlicher klingen. Wahrscheinlich ist deine Stimme dünn oder vielleicht nuschelst du auch.

Marcus Tullius Cicero, der römische Rhetoriker, meint:

Reden lernt man durch reden.

Womöglich wirst du ganz einfach knallrot, wenn du vor kleinen und großen Menschenmengen sprichst.

All das sind Symptome für eine echte Sprechkrankheit: Deine Stimme klingt ungesund und du fühlst dich auch so.

Im nächsten Abschnitt lernst du interessante und effektive Sprech-Übungen, um die Zunge zu lockern und das Sprechen als Spiel zu gestalten – wir möchten jedoch vor allem, dass du deine Einstellung zur Sprache und zu deiner Stimme hinterfragst:

  • Was könnte der Grund für deine dünne Stimme sein? Wie sprechen Menschen, die du für ihre volle Stimme bewunderst?
  • Wie kommt es, dass du nicht deutlich sprichst, sondern nuschelst? Was könnte dir dabei helfen, frei zu sprechen?
  • Was würdest du gern laut sagen? Gibt es unausgesprochene Dinge, die dich beschäftigen?
  • Wie würde sich deine Stimme anhören, wenn du dir den Klang aussuchen dürftest?

Diese Fragen geben dir Hinweise auf psychisch bedingte Stolperfallen, die du durch ehrliche Antworten und den Mut zur Veränderung in kurzer Zeit aus dem Weg räumen kannst.

Mit kurzer Zeit sind etwas 5 – 10 Minuten Stimmtraining pro Tag gemeint. Die folgenden Übungen helfen dir dabei, männlicher sprechen zu lernen.

Effektive Sprech-Übungen in 5 Minuten

In diesem Abschnitt geht es um wirkungsvolle Übungen, die die eigene Stimme kräftiger und somit männlicher werden lassen. Auch Schwierigkeiten mit Nuscheln oder zu leiser Stimme sollten hiermit bald der Vergangenheit angehören!

Vokale richtig aussprechen (1min)

U: Forme deine Lippen zu einem Kussmund
O: Wieder ein Kussmund, mit zusammengezogener Unterlippe
A: Den Laut kennst du vom Haus- und Zahnarzt – Mund weit öffnen
E: Mund halb geöffnet, Mundwinkel wie beim Lächeln gespreizt
I: Dem “E” sehr ähnlich, jedoch mit herabgezogenem Unterkiefer

Die Vokale solltest du pro Tag jeweils 5x wiederholen.

Mit Zungenbrechern sprechen lernen (3min)

Thomas trank tausend Tassen Tee, tausend Tassen Tee trank Thomas.

Wenn hinter Fliegen Fliegen fliegen, fliegen Fliegen Fliegen nach.

In Baden-Baden baden Baden-Badener selten.

Fischers Fritze fischt frische Fische.

Kleine Kinder können keine Kirschkerne knacken.

Schneiders Schere schneidet schnell.

Der Zweck hat den Zweck, den Zweck zu bezwecken,

Brauchbare Bierbrauerburschen brauen brausendes Braunbier.

Diese Zungenbrecher solltest du einfach alle einmal pro Tag aussprechen, möglichst schnell und dennoch möglichst deutlich.

Grimassen machen locker (2min)

Stelle dich (wenn keiner hinsieht) vor den Spiegel und schneide beliebige Grimassen. Das entspannt und trainiert die Gesichtsmuskeln.

Eben diese Muskeln sind wichtig, um deine Stimme voll und klar klingen zu lassen. Du klingst umso männlicher, je mehr du das Sprechen übst. Grimassen sind quasi der Sprechersatz für Redefaule.

Gut funktionierende Grimassen sind: Zunge rausstrecken, Augen verdrehen, Backen aufblasen, Gesicht zusammenquetschen, etc.

Die Stimme ölen (3sek)

Wer kennt ihn nicht, den Frosch im Hals! Dummerweise machen die meisten Männer den Fehler, sich ausgiebig zu räuspern, bevor sie sprechen.

Das ist jedoch kontraproduktiv, denn das Räuspern beansprucht die Stimmbänder sehr stark und raubt der Stimme Kraft.

Wenn beispielsweise einen Vortrag hältst und dein Mund trocken wird, dann handle logisch: Trink einfach einen Schluck Wasser – oder schlucke “Spucke”.

Noch männlicher sprechen: Schweigen lernen

“Sage nicht alles, was du weißt, aber wisse immer, was du sagst.” (Matthias Claudius)

Zum Schluss möchten wir dir noch einen Tipp geben, den du dringend beherzigen solltest.

Es kommt nicht darauf an, was du sagst. Es kommt darauf an, wie du es sagst.

Und manche Dinge sagt man am besten garnicht.

Das obige Zitat umschreibt den Gedanken dahinter sehr gut: Du solltest nicht zu viel reden. Die Kunst besteht darin, Unwichtiges auszulassen. So klingst du intelligenter und man hört dir gerne zu, denn du langweilst niemanden.

Andererseits solltest du, wenn du dich doch dazu entscheidest, etwas zu sagen, ganz genau wissen, was du eigentlich sagen willst!

Hier noch ein Paradebeispiel für wirklich miserable Rhetorik:

Bild CC 2.0 by julianito / Flickr

Solltest du gelesen haben:

  1. Männlicher gehen: In vier Schritten den aufrechten Gang lernen
  2. Männlicher denken: So funktioniert das Gehirn erfolgreicher Männer
  3. Männlicher kleiden – Baggy, Karotte, Poloshirt oder Anzug?
  4. Hilfe, ich wurde verprügelt und habe Angst. Wie soll ich mich verhalten?
  5. Sie gehört mir! – Die Verlustangst bei Männern überwinden